Digitale Bankrotterklärung der neuen Regierungskoalition

Tobias Thalhammer nimmt die Aussage der angestrebten neuen Bundesregierung „Die Bundesnetzagentur soll eine “Melde-App” für Funklöcher auflegen, um in öffentlichen Einrichtungen des Bundes, in Zügen und Bahnhöfen die Verfügbarkeit frei nutzbarer Wlan-Hotspots zu verbessern (Süddeutsche Zeitung vom 06.02.2018), als digitale Bankrotterklärung zur Kenntnis.

„Wie weit sind denn die Koalitionspartner von der Gegenwart der Digitalisierung entfernt? Wenn der Nutzer in einem Funkloch ist, kann er auch keine Nachricht per App absetzen“, so Thalhammer. Für Thalhammer ist dies einmal mehr der Beweis dafür, dass die etablierten Parteien, darunter auch die CSU, die Digitalisierung nicht wirklich nach vorne bringen werden.


Neueste Nachrichten